Dr. phil. Felix Wagner

 

 

Der (akademische) Lauf des Lebens

Beendigung des Studiums als Diplom-Psychologe, in dem bereits das Thema von Gemeinschaft, Ökodorf und gesellschaftlichem Wandel eine akademische Form durch eine Diplomarbeit gefunden hatte.

Danach berufliche Erfahrung in der Familienhilfe und Therapie,  aber bleibendes Interesse an noch größeren sozialen Systemen und vor allem der Frage, wie gesellschaftliche Realität gestaltet sein könnte, damit gar nicht erst so viele drastische Probleme auftreten müssen. 

Moderationserfahrung in Gruppen und Konferenzen, Aufbau einer "Anlaufstelle für Soziales" für Wohnprojekte und Gemeinschaften.

Gelebte Transdisziplinarität, indem ich auch selbst viel in Gemeinschaft gelebt habe,  und Gründungsmitglied vom Projekt Lebensdorf bin.

Gründungsmitglied von RIC, mit dem Impetus Theorie und Praxis nachhaltiger Entwicklung und gesellschaftlicher Transformation stärker zu vernetzen.

Weitgereister Gemeinschafts- und Ökodorfforscher.

 

Publikationen

Grunwald, A. & Wagner, F. (2015) Wissen was wirkt: Reallabore in Baden-Württemberg. GAIA- Ecological Perspectives for Science and Society 24/4 (2015), S. 217

 

Wagner, F. & Grunwald, A. (2015) Reallabore als Forschungs- und Transformationsinstrument - Die Quadratur des hermeneutischen Zirkel. GAIA- Ecological Perspectives for Science and Society 24/1 (2015), S.26-31

 

Wagner, F. (2014) Gelebte Versuche einer Kultur der Nachhaltigkeit - Psychologische Aspekte von Ökodörfern als Reallabore der Transformation. Dissertation online 

 

Andreas, M. & Wagner, F. (2014) Forschung in Gemeinschaft - Liasion zwischen "scientific" und "intentional" community. in M. Würfel eurotopia-Verzeichnis: Gemeinschaften und Ökodörfer in Europa. S.29-33

 

Wagner, F. (2013). Gemeinsam für gesellschaftliche Transformation. Oya (22), 78–79. download

 

Wagner, F. (2013). Vom Lebensdorf zur Lebenswelt. Oya (20), 82–83.

 

Wagner, F. (2012). A Culture of Sustainability. In M. Andreas & F. Wagner (Hrsg.), Realizing Utopia. Ecovillage Endeavors and Academic Approaches (RCC Perspectives, 8/2012, p. 57–69). download

 

Wagner, F. (2012). Ecovillage Research Review. In M. Andreas & F. Wagner (Hrsg.), Realizing Utopia. Ecovillage Endeavors and Academic Approaches (RCC Perspectives, 8/2012, p. 81–94). download

 

Wagner, F., Andreas, M. & Mende, S. (2012). Research in Community: Collaborating for a Culture of Sustainability. In M. Andreas & F. Wagner (Hrsg.), Realizing Utopia. Ecovillage Endeavors and Academic Approaches (RCC Perspectives, 8/2012, S. 95–98).download

 

Andreas, M. & Wagner. F. (2012) For Whom? For the Future!” The Ecovillage Sieben Linden as a Model and Research Project. In M. Andreas & F. Wagner (Hrsg.), Realizing Utopia. Ecovillage Endeavors and Academic Approaches (RCC Perspectives, 8/2012) download

 

Wagner, F. (2008). Wege in eine lebenswerte Zukunft. Möglichkeiten der sozialen Evolution in einer Intentionalen Gemeinschaft am Beispiel des "Heilungsbiotopes Tamera":  VDM. Diplomarbeit online